Geboren am 12.6.1955 in Wien als 4. Kind meiner Eltern Karl und Hedwig Sevelda

1979-1983             Ausbildung zum praktischen Arzt im Hanuschkrankenhaus

 

1983                       Dekret als Arzt für Allgemeinmedizin

 

1983 – 1987           Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie & Geburtshilfe an der I.
                               Universitätsfrauenklinik Wien

 

1987                       Oberarzt an der I. Universitätsfrauenklinik Wien

 

1991                       Universitätsdozent für Gynäkologie & Geburtshilfe an der

                               Medizinuniversität Wien

 

1995                       Universitätsprofessor der Medizinuniversität Wien

 

seit 1997                 Vorstand (Primarius) der Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe

                               am Krankenhaus Hietzing mit neurologischem Zentrum Rosenhügel

 

seit 2000                 Präsident der Österreichischen Krebshilfe

 

2006                       Gründung des Karl Landsteiner Institutes für Gynäkologische

                               Onkologie und Senologie

 

seit 2008                Mitglied des Obersten Sanitätsrates im Bundesministerium für

                               Gesundheit

 

Hobbies                  Schitouren, Golfen, Mountainbiken, Spazierengehen mit dem Hund,

                               Musik

 

Meine Familie        ich bin seit 1979 mit Dr. Ursula Sevelda, geborene Holzner
                               verheiratet, wir haben 4 Kinder und einen Golden Retriever. Ich
                               habe zwei Brüder und eine Schwester

 

Worüber ich mich freue: Kurzurlaube mit der Familie, Golfrunden mit den Kindern,

Schitouren, Städtereisen, Tarockrunden mit Freunden, Konzertbesuche, Wanderungen, ein Abendessen zu zweit.....